Unsere Felder sind keine Müllkippe

Aufruf der Confédération Paysanne (Bäuerliche Gemeinschaft)

BURE : STOP!

Unsere Felder sind keine Müllkippe:

Alle am Dienstag, 12. September mit/für Jean-Pierre Simon!

Am 12. Sept. wird in Bar-le-Duc Jean-Pierre Simon verurteilt, weil er den Gegnern des Projekts Cigéo (radioaktive Abfälle in Bure verbuddeln) geholfen hat. Sein Vergehen?

Er hätte den Projektgegnern seinen Traktor mit Anhänger zur Verfügung gestellt, was die Besetzung des Waldes Lejuc unterstützt hat, der von der ANDRA (frz. Atommüll-Verwaltungs-Agentur) illegalerweise vereinnahmt wurde und den sie ohne Genehmigung angefangen hat abzuholzen.

Jean-Pierre ist von dem Projekt in Bure schon stark beeinträchtigt gewesen, weil es seinen Bauernhof massiv gefährdet hat. Trotz der Schwierigkeiten hat er jedoch wieder den Kopf aus dem Wasser gestreckt und weiter gekämpft! Indem die Justiz bereits seit einem Jahr seinen Traktor als „Beweisstück“ beschlagnahmt hat, will sie die Bewegung mundtot machen und hindert Jean-Pierre daran, zu arbeiten.

Die Folgen dieser kurzsichtigen Logik der Energiepolitik und der Produktion von radioaktiven Abfällen dürfen nicht systematisch auf die Bauern und ihre landwirtschaftlichen Anbauflächen zurückfallen. Jean-Pierre Simon und alle anderen Bauern des Departement Meuse müssen ihren Beruf ausüben und arbeiten können.

Die Conféderation Paysanne stellt sich mit allen anderen, die gegen Enteignungen und die Zerstörung landwirtschaftlicher Anbauflächen kämpfen, gegen unnötige Großprojekte und die Vereinnahmung von Grundeigentum, die die Rechte der Bauern mit Füßen treten.

Dieser Prozess ist die Gelegenheit, um

– Laut zu sagen, dass unsere Felder keine Müllkippen sind und unsere Bauern nicht ständig unter den Folgen der Atomwirtschaft leiden müssen

– Widerstand zu leisten gegen unnötige Großprojekte und das wucherische Aufkaufen des ländlichen Grundbesitzes!

– Jean-Pierre zu unterstützen, der den Mut hatte, sich gegen das Projekt Cigéo zu wehren und dem deswegen seit über einem Jahr von der Justiz der Traktor beschlagnahmt wurde!

Wir treffen uns am 12. Sept. um 9 Uhr vor dem Gericht in Bar-le-Duc (Platz Saint-Pierre 3)