eine Hausdurchsuchung und eine Auslieferung

am heutigen Montag gab es im Haus des Widerstandes in Bure erneut eine Hausdurchsuchung (die 4. in einem Jahr). Polizei hat sich mal wieder mit Gewalt Zutritt verschafft. Grund: Polizei vermutet, dass 1 Aktivist gegen Auflagen der Justiz wonach er das Département nicht betreten darf, verstoßt. Er wurde im Widerstandshaus nicht angetroffen. -> https://reporterre.net/Une-nouvelle-perquisition-a-la-Maison-de-la-Resistance-a-Bure

Derweil wurde bekannt gegeben, dass ein Anti-Cigéo Aktivist, Loic, nach Deutschland ausgeliefert worden ist (Stichwort G20 Soko Schwarzer Block).

-> https://unitedwestand.blackblogs.org/nog20-aktivist-loic-nach-deutschland-ausgeliefert/