Praktische Infos

Das Camp findet vom 1.-10. August 2015 in der Nähe von Bure (Frankreich) statt.

Die Organisation des Camps wird seit über einem Jahr von mehreren dutzend Personen getragen, die aus verschiedenen Bewegungen aus aller Herrenländer hervorgegangen sind. Dazu gab es monatliche “nationale” und lokale wöchentliche Treffen. Die Struktur des Camps kommt von überall her, dank der Mobilisation in unseren Netzwerken und der Absicht, die Logikstik zu dezentralisieren.

Der genaue Ort des Geländes, wo das Camp statt finden wird, wird noch bekannt gegeben.

Das Gelände gehört Menschen, die sich solidarisch mit dem Kampf gegen Cigeo und Andra zeigen, was die Beherbergung von mehreren hundert Personen ermöglicht.

Die nächsten Bahnhöfe befinden sich in Joinville (20km bis Bure) und Sait-Dizier (40km bis Bure).

Für das Camp, welches sich in mehrere Viertel (Barrios) aufteilt, sind folgende Bereiche vorgesehen:

  • Empfangs- und Info-Bereich
  • Ort für Diskussionen (Zirkuszelt)
  • Vegane VoKü
  • Kinderbereich
  • (Auto)Medienbereich mit Internet
  • Möglichkeit der Filmprojektion (Kino)
  • Medicbereich (Medical team)
  • Safe Space (Trauma team)
  • Trockentoiletten und sanitäre Anlagen

Es ist außerdem angedacht, dass ein Gender-getrennter Bereich als Teil des Camps eingerichtet werden könnte.

Es ist vorgesehen, Medical Team und Legal Team dauerhaft während des Camps vor Ort zu haben.

Es ist vorgesehen, dass die Diskussionen in mehrere Sprachen übersetzt werden (Es wird einen Aufruf an freiwillige Helfer geben, die während des Camps diese lästige aber unabdingbare Aufgabe übernehmen)

Die Veranstaltung von Konzerten ist nicht vorgesehen. Die Organisator*innen des Camps übernehmen nicht den Verkauf von Alkohol.

 

Für alle weiteren Informationen, wendet euch bitte an vmc [at] riseup.net