Mitbringen

Das Widerstandshaus BZL in Bure

Wenn du vorbei kommen willst, freuen wir uns wenn du dich vorab meldest (Zum Beispiel telefonisch).

Bringe deine Schlafsachen (Bettdecken, Schlafsack) mit. Wir freuen und über Essensspenden. Das Haus ist selbstverwaltet und lebt vom Engagement von allen. Bringe dich ein! Zur Deckung der laufenden Kosten gibt es eine Spendenkasse im Haus.

Der besetzte Wald (Bois Lejuc)

Bevor du in den Wald gehst, informiere dich beim Widerstandshaus über den Stand der Dinge.

Es ist möglich, im Wald zu übernachten und mitzubauen: Hütten, Baumhäuser, etc. Bringe warme Sachen mit.

Die Waldbesetzer*innen freuen sich über Spenden: Werkzeug, Klettermaterial, etc.

Update: Der Wald wurde Ende Februar 2018 geräumt. Neue Besetzungen wird es aber sicherlich geben!